" href="../bild/bbsdrucker.css" rel="stylesheet" type="text/css">

Ferienwohnungen auf Fehmarn

Apartments, Ferienwohnungen an der Ostsee. Ferien mit Surfen Kiten Fahrrad fahren Skaten Ferienwohnung behindertengerecht Ferienwohnungen zum Entspannen kinderfreundlichen Ferienhof Lafrenz Albertsdorf Fehmarn Gold Orther Bucht. Gemütliche Ferienwohnungen neu renoviert. 300 m zum Stand, standnah. Kurtaxefrei.
Sommer - Sonne - Wind und mehr....
Knusthof Lafrenz - Ferien auf Fehmarn
Knusthof Lafrenz - Ferien auf Fehmarn

» NEU « Fehmarn-Quiz

 

Kennen Sie sich aus ?
Testen Sie Ihr Fehmarn-Wissen!

Viel Knobelspaß wünschen Jeanne und Ludwig Lafrenz..
(Besonders gute Darstellung mit Firefox/Mozilla. JavaScript muss zugelassen sein.)
Jede Frage bitte nur einmal anklicken.

1. In unserer regionalen Zeitung wird über das Knust-Wetter berichtet. In Albertsdorf gibt es den Knusthof. Was bedeutet eigentlich die Bezeichnung "Knust" in Verbindung mit Fehmarn?
  Mit dem Knust (Holzstange mit einem Lappenknust an einem Ende) werden beim Ferkelgreifen in Blieschendorf die Tiere in eine Ecke getrieben und dort von den Kindern gefangen.
   Mit dem Knust, ein Knüppel mit einer besonderer Kopfform, haben sich die Fehmaraner im 30-jährigen Krieg gegen Plünderer gewehrt.
  Als Knust wird die Form der Insel bezeichnet, abgeleitet vom Brot-Knust.
  Die Bezeichnung Knust kommt aus dem slawischen (Knuster) und bezeichnet die wehrhaften Fehmaraner der damaligen Zeit.
2. Um welchen Strandabschnitt handelt es sich?
Strand vor Wallnau
Strand bei Orth
Strand am Staberhuk
Strand am Fehmarnsund
>> Foto in groß... | >> Foto 2 in groß... | >> Foto 3 in groß...
3. Wann waren die Piraten auf Fehmarn?
Um 1426 fiel die Festung Glambek an die Räuber der Meere.
Zwischen 1100 und 1230 fielen sie von Lolland immer wieder ein.
Ab 2000 im Piratenland.
Nie. So'n Quatsch. Seeräuber auf Fehmarn.
4. Welcher Hafen ist es? Wer kennt sich aus?
Orth
Burgstaaken
Lemkenhafen
Yachthafen am Fehmarnsund 
>> Foto in groß ...
5. Wann wurde sie Fehmarnsundbrücke gebaut?
1958
1963
1971
1974
6. Von wo wurde diese Aufnahme gemacht?
... von Gahlendorf in Richtung Klausdorf
... von Bergmühle Richtung Avendorf
... von Gollendorf Richtung Petersdorf
... von Orth in Richtung Gold
>> Foto in groß ...
7. Hier sieht es schöner aus als es tatsächlich ist. Eine vielbefahrene Straße ohne Fahrradweg. Wo sind wir hier?
Verbindungsstraße zwischen Wulfen und Burg
zwischen Petersdorf und Bojendorf
Verbindungsstraße zwischen Landkirchen und Lemkendorf
Verbindungsstraße zwischen Klausdorf und Gahlendorf
>> Foto in groß ...
8. Um welchen Küstenabschnitt könnte es sich handeln?
Küste bei Westermarkelsdorf
Küste am Grünen Brink
Küste am Staberhuk
Küste zwischen Fehmarnsund und Strukkamp
>> Foto in groß ...
9.  Die Kirchen der Insel sind sehr unterschiedlich gebaut und haben alle ihre Besonderheiten. Eine Besichtigung lohnt sich immer. Die Insel wurde in 4 Kirchspiele eingeteilt. Welche Kirche haben wir hier?
Kirche in Landkirchen
Kirche in Petersdorf
Kirche in Bannesdorf
Kirche in Burg

10. Fehmarnkrimi ... ;-)
Auf Fehmarn ist's kriminell. Ein Killer geht um. Anke Clausen rückt in ihrem Roman 'Ostseegrab
' Fehmarn in den Mittelpunkt des Geschehens. Spannend. Das Ende wird nicht verraten. Aber wo wird die erste Tote gefunden?
Im Hafen von Orth.
Im Sulsdorfen Wiek.
Am Strand von Gold.
Im Schilf in Wallnau.
Den Krimi gibt es u.a. in der Inselbücherei in Burg.

11. Ohlenborgs Huk. Wo soll das denn sein?
Bei Marienleuchte
Bei Westermarkelsdorf
Bei Flügge
Am Burger Binnensee
12. Welcher Anleger ist es?
Fischereihafen Puttgarden
Hafen in Burgstaaken
Lemkenhafen
Beelitz-Werft
>> Foto in groß ...
13. Jimi Hendrix Gedenkstein. Was ist richtig?
Jimi hat hier ein tolles Konzert gegeben.
Hier hat er seine Karriere begonnen.
Er hat hier das surfen gelernt.
Hier ist Jimi Hendrix beerdigt.
14. Wo gehört das Türmchen hin?
Auf das Rathaus in Burg
Kirche in Landkirchen
Gutshof Staberhof
Gut Neuhof
>> Foto in groß ...
15. Was ist der 'Warder'?
Natursee bei Burgtiefe (Richtung Sahrensdorf).
Insel in der Orther Bucht vor Westerbergen.
Feuerlöschteich / Dorfteich in Petersdorf.
Teil des Naturschutzgebietes am Grünen Brink.
16. Alte Fehmaraner Bezeichnung für Seequalle?
Gloorbütt
Mötten
Ohmer
Säg
17. Welche Kirche gehört zu dieser Glocke?
Kirche in Landkirchen.
Kirche in Burg.
Kirche in Bannesdorf.
Kirche in Petersdorf.
>> Foto in groß ...

18. Wie heißt der Ort im Hintergrund?
Landkirchen
Hinrichsdorf
Niendorf 
Dänschendorf
>> Foto in groß ...

Kleine Hilfe: Rechts der "Turm" steht auch dort.

19. Welchen Leuchtturm haben wir hier?
Marienleuchte
Flügge
Staberhuk
Westermarkelsdorf
>> Foto in groß ...
20. Wo sind die Pferde auf der Weide?
Bei Kopendorf
In Bojendorf.
Bei Presen.
Vor Altenteil. >> Foto in groß ...
Unser Tipp: Rechts der Ort liegt dicht dran.
21. Und wieder etwas zum Thema 'Kirchen auf Fehmarn': Wann wurde die Kirche in Burg erbaut?
Um 1230
Von 1848 bis 1852
vor 950 n. Chr.
22. Und noch ein Leuchtturm. Wo steht er?
Staberhuk
Flügge
Marienleuchte
Strukkamp
23. Revier der Mauersegler. Wo kann man sie zu beobachten?
An der Steilküste bei Gold
Am Katharinenhof
An der Steilküste Staberhuk 
Am 'Grünen Brink'
24. Wo ist das Hünengrab zu finden?
Zwischen Albertsdorf und Westerbergen
An der Kirche in Petersdorf
Zwischen Gold und Strukkamp-Camping
In Burgtiefe
>> Foto in groß ...
25. Kiter ...
... in der Orther Bucht
... vor Altenteil.
... im Burger Binnensee.
... im Fehmarnsund.
26. Wo steht das älteste Leuchtfeuer der Insel?
Am Markelsdorfer Huk
Bei Marienleuchte
Am Niobe
Bei Flügge
>> Foto in groß ...
27. Flügel für besondere Zwecke. Wo gehören die hin? Mehr "Infos"...
Windkraftversuchsanlage am Burger Binnensee
Camping Wulfener Hals
Fährhafen Puttgarden
U-Boot Burgstaaken
28. Was wurde hier aufgenommen?
Einen Blick auf den Fehmarn Belt.
Blick von Flügge in Richtung Heiligenhafen.
Sicht vor der Beelitzer Werft
Ein Blick auf den Fehmarnsund.
29. Wo gehört der Erker hin?
Zum Anwesen Bellevue
Zur Kirche in Petersdorf
Zum Dorotheenhof
Zum Rathaus in Burg

30. Und wo liegt denn nun der Knusthof?
In Strukkamp
In Gold
In Albertsdorf
In Teschendorf

Beachten Sie: www.knusthof.de oder
www.ferienwohnungen-auf-fehmarn.de


Und nun zur Auswertung. Trauen Sie sich?
Klicken Sie unten auf die Taste "Test auswerten"!

Diese Seite wurde erstellt von www.webdesign-nienburg.de. Haben Sie Fragen oder Anregungen, können Sie sich per E-Mail wenden an vahlsing@webdesign-nienburg.de. Der Fehmarn-Test unterliegt dem Urheberschutz. Werbung und die Übermittlung des Quelltextes für Ihre Seite ist gegen Lizenzgebühr möglich. Last Update Va-31.07.2007

© www.webdesign-nienburg.de

 

Ferienhof Lafrenz, „ Knusthof ”
Jeanne und Ludwig Lafrenz
Albertsdorf Nr. 9
23769 Fehmarn/Albertsdorf

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Telefon: 04371 / 4283 und 3283
Mobil: 0170/99 659 10
Fax: 04371 / 879089
Internet: www.knusthof.de und
www.ferienwohnungen-auf-fehmarn.de
E-Mail: info@ferienwohnungen-auf-fehmarn.de

 


www.knusthof.de | info@ferienwohnungen-auf-fehmarn.de | www.ferienwohnungen-auf-fehmarn.de